Werl 04.06.2021

Die Baseballer des Werler TV – die Werler Wölfe – können nun wieder vollumfänglich
in ihrem Wolfspark trainieren. Nach nunmehr 7 Monaten Abstinenz dürfen
sie nun wieder „schlagen, fangen und werfen“.
Dass nach einer solch langen Zeit nicht sofort jeder Spielzug von Beginn . . .

Dazu schreibt der Anzeiger

 

Weiter zum Bericht