• 5-Banner.png
  • 2021-09-15-Wolfspark.png

Werl – 22.09.2021: SOFTBALL Nach Erfolgen gegen die Cologne Cardinals und die Hilden Wains

Zwei Siege in zwei Heimspielen gegen Hilden und Köln fuhren die Werler Wölfe am Wochenende in der Softball-Ruhrfunliga ein. Im ersten Spiel trafen die Wölfe auf die Cologne Cardinals, die mit einem ...

Dazu schreibt der Anzeiger weiter:

Werl – Die Softballspieler der Werler Wölfe traten in Aachen gegen die Wuppertal HitHunter und die Aachen Greyhounds an.

Gegen die HitHunter sorgten Chris Moe, Josy Forst, Rene Struwe, Dennis Zimolong und Leihspielerin Sofie Kantar gleich für eine 5:0-Führung der Wölfe. Moe, Zimolong und Calvin

Werl – Die Base- und Softballer der „Werler Wölfe“ können bald auch im Dunkeln ihrem Sport nachgehen. Dank einer Förderzusage vom Land in Höhe von gut 90 000 Euro kann die Abteilung des Werler TV im Wolfpark ihre eigene Flutlichtanlage errichten. Die NRW-Staatskanzlei informierte über den Geldsegen. Abteilungsleiter Chris Moe freute sich über die gute Nachricht. Das Flutlicht sei ein lang gehegter Wunsch der Wölfe. Gerade wenn es früh dämmert, sei bislang an ein Training in späteren Abendstunden